Wie wir alle wissen, war das zurückliegende Jahr 2020 total anders wie

gewohnt, weil plötzlich und unvorhersehbar viele Dinge des Alltags in

beruflicher als auch im Freizeitgeschehen nicht mehr so war, wie wir es

kannten. Kaum war die Faschingszeit 2020 vorüber, kam "quasi aus dem

Nichts" mit dem Virus die Angst ums "Gesundbleiben" und "Überleben" zu

uns. Es ist schwierig und unmöglich, erfolgreich gegen diesen unsichtbaren

Feind zu kämpfen, der uns überall und jederzeit begegnen und treffen kann.

Nur strikte, konsequente Einhaltung notwendiger Hygiene Bestimmungen

halfen uns kurze Zeit die Gruppentreffen des Freundeskreises Saarbrücken-

Burbach und St-Wendel wie gewohnt zu besuchen. Zudem hatten wir

Einzelgespräche mit Mitgliedern oder Hilfesuchenden Mitmenschen

durchgeführt per Telefon oder Hausbesuche. In den Zeiten der Pandemie

haben wir uns Alternativ getroffen über Telefon, Skype Zoom und WhatsApp.

Schade nicht alle konnten dieses Angebot des Freundeskreises SHB zur

Gruppenarbeit Gruppentreffen wahrnehmen. Zu Beginn des neuen Jahres

2021, in dem die schlimme Corona-Pandemie weiterhin unser aller Leben

maßgeblich einschränkt werden wir unsere Gruppenarbeiten und

Gruppentreffen weiter über die Sozialen Netzwerke Telefon, Skype, Zoom

und WhatsApp führen. Auch jetzt stehen wir rund um die Uhr für unsere

Mittmenschen per Telefon Bereit unsere Gesprächspartner finden sie unter.

www.burbach.freundeskreise-saar.de

H.W.

HOME S H B

 

 


Wir sind für alle Suchtformen offen

Wir setzen auf persönliche Beziehungen

Wir begleiten in eine zufriedene Abstinenz

Wir begleiten Abhängige und Angehörige gleichermaßen

Wir leisten ehrenamtliche Hilfe

 

Freundeskreise sprechen mit ihrer Gruppenarbeit

Menschen mit einer Alkohol- und/oder

Medikamentenproblematik an.

 

Die Gruppen sind auch offen für andere Süchte,

wie zum Beispiel Spielsucht und Essstörungen.

 

Freundeskreis Für Suchtkrankenhilfe

Selbsthilfe Burbach e.V.

Bergstrasse 6 (HALTESTELLE)

66115 Saarbrücken

Wir bieten Rat und Hilfe bei Suchtproblemen,kostenlos und vertraulich.

Persönliche Beratung nach Terminabsprache.

Auch Führerschein und MPU

Ansprechpartner:

Jörg Jager

Jörg Schickschneit

Mike Uhl

Heinz Walter

Annette Nieser

Wir treffen uns wöchendlich

jeweils Montag`s19.30 bis 21.00 Uhr

und Freitag`s 19.00  bis 20.30 Uhr

Samstags von 16.00 bis 18.00 Uhr

Samstags von 10.00 bis 12.00 Uhr

                   

 

                       

Freundeskreis Für Suchtkrankenhilfe

Selbsthilfe Burbach e.V.

(Handicap)

Bergstrasse 6   66115 Saarbrücken

Wir treffen uns in den Räumen der Haltestelle

 

jeden Samstag von 10.00-12.00 Uhr

Leitung und kontakte:

Heinz Walter

 

Rosi Nikolla

 

Unsere Gruppenbegleiter sind geschulte und ausgebildete

Suchtkrankenhelfer

Kontakte:

Jörg Jager................Tel:06872-6684

Annette Nieser.........Tel:06897-9237815

Jörg Schickschneit....Tel:0681-9409819

Mike Uhl....................Tel:0163-1534736

 

Heinz Walter              Tel:0681-78285

Rosi Nikolla                Tel:0681-68604236

Karl Pinkel                

 

 

 

 

 www.burbach.freundeskreise-saar.de

  Em.  freundeskreis_burbach@t-online.de

 

 

 

 

Nach oben